Introduction

Die EU wählt: Nationale Egoismen oder starkes Europa? – Internationaler Dialog zur Europawahl

Die EU wählt: Nationale Egoismen oder starkes Europa? – Internationaler Dialog zur Europawahl

Flyer zur Diskussionsveranstaltung (Klick für vollansicht)

Diskussionsveranstaltung der SPD Zürich
Dienstag, den 30.04.2019, 19:00 Uhr - Karl der Grosse, Zürich
Eintritt frei.

Selten war es so wichtig wählen zu gehen wie bei der kommenden Europawahl. Neben dem Klimawandel stellen auch die massive Steuerflucht grosser Konzerne und die Frage nach gerechter Entlohnung die Staatengemeinschaft vor großer Herausforderungen. Gleichzeitig greifen Populisten und Nationalgesinnte die europäische Demokratie von innen an.

Welche Antworten musss die EU auf die Egoismen einzelner Mitgliedsstaaten finden und wie sollte ein starkes und sozialdemokratisches Europa aussehen? Dies diskutiert der SPD-Freundeskreis Zürich in einem thematischen Streifzug mit SP-Nationalrat Fabian Molina und weiteren spannenden Gästen.

0 comments on “Die EU wählt: Nationale Egoismen oder starkes Europa? – Internationaler Dialog zur Europawahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.